Chess

Im Wintersemester 2013 belege ich an der Hochschule für Technik, Stuttgart ein Modul, das uns die Grundzüge von OpenGL näher brachte. Dafür sollten wir das Semester über in Kleingruppen ein Projekt bearbeiten. Die Vorgabe ist eine 3D Szene mit Benutzerinteraktion und Beleuchtung mit OpenGL zu erstellen. Also beschloss unsere Dreiergruppe ein Schachspiel zu implementieren (nicht unbedingt kreativ, dafür machbar). Die ursprüngliche Idee dahinter war allerdings ein Schachspiel mit lebendig wirkenden, humanoiden Figuren, denen bspw. langweilig wird, wenn sie lange nicht verwendet wurden oder beim Schlagen einer anderen Figur, diese bekämpfen. Nach einiger Recherche (also ca. 10 min :P) fand ich ein Spiel, das ziemlich genau meinen Vorstellungen entsprach: Battle vs. Chess
Dessen Umfang ist zwar viel zu Aufwändig für ein Semester aber dennoch ein guter Anhaltspunkt, wo man gerne hin möchte.

Blender wireframe rendering of the chessboard.

Arbeitsfortschritt

Und falls ihr richtig interessiert seid gibt es hier noch den SourceForge link, wo ihr euch den Quellcode bzw. vielleicht irgendwann dann mal lauffähige Binaries herunterladen könnt:
OpenGL Schach auf SourceForge

2 Gedanken zu „Chess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.